Weil jeder ein Held sein kann!

Nur drei Dinge braucht es im ersten Schritt um im Fall der Fälle zu einem Superhelden zu werden.

Prüfen. Rufen. Drücken.

Und erst wenn das gewährleistet ist, dann so schnell wie möglich einen Defi einsetzen.


PRÜFEN

  • Sprechen Sie die Person an: „Hören Sie mich?“

  • Schütteln Sie an den Schultern: Keine Reaktion?

  • Achten Sie auf die Atmung: Keine Atmung oder keine normale Atmung (Schnappatmung)?

RUFEN

  • Rufen Sie 112 an

  • Oder veranlassen Sie eine andere Person zum Notruf

DRÜCKEN

  • Drücken Sie fest und schnell. Beginnen Sie sofort mit der Herzdruckmassage:

  • Machen Sie den Brustkorb frei

  • Legen Sie den Ballen Ihrer Hand auf die Mitte der Brust, den Ballen Ihrer anderen Hand darüber

  • Verschränken Sie die Finger. Halten Sie die Arme gerade und gehen Sie senkrecht mit den Schultern über den Druckpunkt, so können Sie viel Kraft ausüben

  • Drücken Sie das Brustbein 5 – 6 cm nach unten

  • Drücken Sie 100 bis 120 mal pro Minute

  • Hören Sie nicht auf, bis Hilfe eintrifft

  • Geschulte Helfer sollen die Mund-zu-Mund-Beatmungen im Verhältnis von 30 Herzdruckmassagen zu 2 Beatmungen durchführen.

DEFI HOLEN

 

Gegen den Plötzlichen Herztod

Erfahren Sie mehr über Frühdefibrillation und die Berweggründe des Vereins in diesem Radiointerview des MDR aus dem Jahre  2019. Der Vorsitzende Friedrich Nölle erläutert die Ziele des Verins, die Beweggründe, das Knowhow aber auch die Chancen, die sich durch die richtigen Maßnahmen bieten.

 

Diese Seite befindet sich zurzeit in Bearbeitung! 
Sie können diese Seite nutzen, es können aber unerwartete Änderungen auftreten,
wenn Sie diese Seite neu laden. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Definetz eV